Glossar Personalberatung - MEYPERSONAL, A-Kandidat, Active sourcing, AGG, Alleinauftrag, Anforderungsprofil, Ansprache, Anzeigengestützte Personalsuche, Assessment-Center, Auswahlverfahren, Abfindung, Abmahnung, Arbeitnehmerüberlassung, Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, Arbeitnehmerüberlassungsvertrag, Arbeitnehmerüberlassungsvertrag Anlage 1, Arbeitnehmerüberlassungsvertrag Anlage 2, Arbeitskleidung, Arbeitsrecht, Arbeitsunfähigkeit, Arbeitsvertrag, Arbeitszeugnis, Befristete Anstellung, Befristeter Arbeitsvertrag, Beschäftigungsverbot, Betriebsbedingte Kündigung, Bewerbung - Definition, Bewerbungsgespräch, Bundesagentur für Arbeit, Dienstwohnung, Direktansprache, Entsendung, Elternzeit, Entgeltabrechnung, Equal Treatment - Definition, Equal Pay - Definition, Erfolgsbeteiligungen, Ermahnung, Erschwerniszulage, Essenszuschuss, Fahrtkostenzuschuss, Feiertagsvergütung, Firmenwagen, Geringverdiener, Geschäftsreise, Gesundheitsförderung, Gratifikation, Kinderfreibetrag, Kirchensteuer, Krankengeld, Krankheit, kurzfristige Beschäftigung, Kündigung, Kündigungsgespräch, Kündigungsschutz, Lebenslauf, Mindestlohn, Minijob, Mitarbeiter, Mitarbeiterführung, Mitarbeitergespräch, Mutterschutz, Nachtarbeitszuschläge, Outsourcing, Outplacement, Personalbedarfsplanung, Personalbeschaffung - Definition, Personalentwicklung, Personalvermittlung - Definition, Praktika, Projektcontrolling, Reisekostenerstattung, Resturlaub, Stellenanzeige, Studiengebühren, Telefoninterview, Unbefristeter Arbeitsvertrag, Urlaubsentgelt, Urlaubsgeld, Urlaubsabgeltung, Vermögenswirksame Leistung, Vorstellungsgespräch, Vorgesetzter, Weiterbildung, Work Life Balance, Werkswohnung, Zeitarbeit (Leiharbeit), Zertifikat, Zeugnis, Zwischenzeugnis

Betriebsbedingte Kündigung.

Eine betriebsbedingte Kündigung liegt vor, wenn ein Arbeitgeber ein Arbeitsverhältnis deshalb kündigt, weil er den Arbeitnehmer wegen betrieblicher Erfordernisse in dem Betrieb nicht weiterbeschäftigen kann. Die Ursache des Kündigungsgrundes liegt mithin in der Sphäre  des Arbeitgebers. Dieser kann oder will seinen Betrieb nicht mehr mit der bisherigen Personalstärke fortführen. Er trifft eine unternehmerische Entscheidung, die zu einem Wegfall von Arbeitsplätzen führt.

Eine betriebsbedingte Kündigung  kann jedoch sozial ungerechtfertigt sein, wenn der Arbeitgeber bei der Auswahl des Arbeitnehmers soziale Gesichtspunkte (Betriebszugehörigkeit, Lebensalter, Unterhaltspflichten, Schwerbehinderung) nicht oder nicht ausreichend berücksichtigt hat (siehe auch „Abfindung“).

Anfahrt & Kontakt

MEYPERSONAL GmbH
Bahnhofstraße 38/40
D-22880 Wedel bei Hamburg

Tel. +49 (0) 41 03 / 18 82 9 – 0
Fax +49 (0) 41 03 / 18 82 9 – 29
kontakt@meypersonal.de

 

Mo-Do:09.00-13.00 Uhr
14.00-18.00 Uhr
Freitag:09.00-13.00 Uhr
14.00-16.00 Uhr
Meypersonal. Beraten, vermitteln, überlassen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Funktionieren unserer Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen