Wie viel Fussball ist am Arbeitsplatz erlaubt?

Einen Anspruch darauf, die Fußballspiele der EM am Arbeitsplatz zu schauen oder anderweitig mitzufiebern, haben Arbeitnehmer grundsätzlich nicht.

Denn Sie müssen alles unterlassen, was ihre Arbeitsleistung beeinträchtigt. Andernfalls verletzen sie ihre Arbeitspflicht und riskieren eine Abmahnung.

 

Wie also einen Umgang nach Augenmass mit „König Fußball“ finden? Hier lesen Sie mehr:

https://www.haufe.de/personal/arbeitsrecht/fussball-fieber-im-buero-was-muessen-arbeitgeber-beachten/wie-viel-fussball-ist-am-arbeitsplatz-erlaubt_76_117486.html?ecmId=19096&ecmUid=3721580&chorid=00511427&newsletter=news%2FPortal-Newsletter%2FPersonal%2F50%2F00511427%2F2016-06-09%2F

 

Quelle: Haufe-online-Redaktion

Bildquelle: 112207088 | Urheber: fotogestoeber

Anfahrt & Kontakt

MEYPERSONAL GmbH
Bahnhofstraße 38/40
D-22880 Wedel bei Hamburg

Tel. +49 (0) 41 03 / 18 82 9 – 0
Fax +49 (0) 41 03 / 18 829 – 29
kontakt@meypersonal.de

 

Mo-Do:09.00-13.00 Uhr
14.00-18.00 Uhr
Freitag:09.00-13.00 Uhr
14.00-16.00 Uhr
Meypersonal. Beraten, vermitteln, überlassen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Funktionieren unserer Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen